Einige ausgewählte (meistens neuere) Veröffentlichungen / Some selected (most lately) publications:

 

Bücher (ab 1999) / Books (since 1999):

Weiterbildung als Erfolgsgarant: Vom Nutzen der Zusatzqualifikation (zusammen mit Elisabeth Dreer): Manzsche Verlags- und Universitätsbuch- handlung, Wien, 1999.
Evaluierung der ökonomischen und ökologischen Effekte einer EU-weiten Flugverkehrsbesteuerung in Österreich (zusammen mit Alexander F. Wagner und Alfred M. Stiglbauer), Band 16 der Schriftenreihe des Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie und Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr, Wien, 1999. (ISBN 3-902-010-01-0).
Internationale Strategien und Erfahrungen zur Neuorientierung der EU-Energiewirtschaft: Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz, 1999.
Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit: Umfang, Ursachen, Wirkungen und wirtschaftspolitische Empfehlungen (zusammen mit Dominik Enste): Forum Wirtschaft und Soziales (FWS), R. Oldenbourg Verlag, München-Wien, 2000.
Staatsschulden am Ende? Ursachen, Wirkungen und Zukunftsperspetiven, (zusammen mit Reinhard Neck und Robert Holzmann), Wien: Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, 2000.
Eine volkswirtschaftliche Analyse des Nutzens und der Kosten der Arbeiterkammer Oberösterreich (zusammen mit Elisabeth Dreer), Linz: Universi-tätsverlag Rudolf Trauner, 2001.
Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit: Beliebt bei Vielen - Problem für alle: Analyse der schattenwirtschaftlichen Aktivitäten in Deutschland (am Beispiel Baden-Württembergs) und mögliche politische Konsequenzen (zusammen mit Jürgen Volkert und Sigried Caspar), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 2002.
The Shadow Economy: Theoretical Approaches, Empirical Studies, and Political Implications (zusammen mit Dominik H. Enste), Cambridge (UK): Cambridge University Press, 2002.
Die Zahlungsbereitschaft der Mitglieder für die AK OÖ: Quantitative und Qualitative Bewertung der Leistung der AK OÖ (zusammen mit Elisabeth Dreer), Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz, 2003.
The Encyclopedia of Public Choice Vol.I und II, Charles Rowley und Friedrich Schneider (Hrsg.), Kluwer Academic Publishers, Dordrecht/Boston/London, 2004.
Changing Institution in the European Union: A Public Choice Perspective (gemeinsam mit Giuseppe Eusepi), Edward Elgar Publishing, UK, 2004.
Wörterbuch der Wirtschaft (zusammen mit Karl-Dieter Grüske), 13. völlig neu bearbeitete Auflage mit 80 Grafiken, Stuttgart: Alfred Kröner Verlag, 2003.
Arbeit im Schatten: Wo Deutschlands Wirtschaft wirklich wächst, Wiesbaden: Gabler Verlag, 2004.
Vorschlag für eine aufkommensneutrale ökologische Energiebesteuerung in Österreich (zusammen mit Markus Achatz und Harald M. Proidl), Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2004.
Weiterbildung in Oberösterreich im Rahmen der AK-OÖ Bildungsoffensive. Eine volkswirtschaftliche Analyse (zusammen mit Elisabeth Dreer), Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2004.
Size, Causes and Consequences of the Underground Economy: An International Perspektive edited by Christopher Bajada und Friedrich Schneider, Ashgate Publishing Company, UK, 2005.
Föderalismus in Österreich unter besonderer Berücksichtigung der Stadt-Umland-Problematik am Beispiel der Stadt Linz (zusammen mit Andrea Kollmann, Robert Tichler, Martina Zweimüller), Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2005.
Ein Herz für Schwarzarbeiter - Warum die Schattenwirtschaft unseren Wohlstand steigert (zusammen mit Helmut Badekow), Berlin: Econ-(Ullstein Buch-)Verlag, 2006.
Berlin Economic Simulation Tool - BEST: A Regional Macroeconomic Model (zusammen mit Dieter Puchta, Andrea Kollman, Robert Tichler und Johannes Reichl), Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2006.
Jahrbuch für Schattenwirtschaft 2006-2007 (zusammen mit Dominik F. Enste), Berlin: LIT-Verlag, 2006.

Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften (ab 2000) / Scientific Articles (since 2000):

Shadow Economies: Sizes, Causes, and Consequences (together with Dominik Enste), Journal of Economic Literature, März 2000.
Schattenwirtschaft in Europa (zusammen mit Rigmar Osterkamp), IFO-Schnelldienst, Institut für Wirtschaftsforschung 53/30 (Oktober 2000), S. 12-28.
Dimensions of the Shadow Economy, The Independent Review 5/1, Sommer 2000, S. 81-92.
Ein Vorschlag zur Reform der österreichischen Unternehmensbesteuerung (zusammen mit Hannes Winner), in: Kredit und Kapital, 34. Jahrgang, 2001, Berlin: Duncker & Humblot, S. 223-256.
Arbeit im Schatten: Einige theoretische und empirische Überlegungen über die Schattenwirtschaft, Perspektiven der Wirtschaftspolitik II/4, Oxford (UK): Blackwell Publishers, 2001, S. 425-439.
Institutions of Conflict Mangement and Economic Growth in the European Union (zusammen mit Alexander F. Wagner), in: Kyklos, Vol. 54, Basel: Helbing & Lichtenhahn Verlag AG, 2001, S. 509-531.
Hiding in the Shadows, The Growth of the Underground Economy (zusammen mit Dominik Enste), International Monetary Found, Pamphlet, 2002.
Privatization in OECD-Countries: Theoretical Reasons and Results Obtained, Journal of Institutional Comparison 1/3, Herbst 2003, S.24-29.
Tradeable Permitts – Ten key design issues (zusammen mit Alexander F. Wagner), CESifo Forum, Frühjahr 2003, S.15-22.
An Alternative Constitutional Treaty for the European Union (zusammen mit Peter Bernholz, Roland Vaubel und Frank Vibert), Public Choice 118/4, 2004, S.451-468.
Shadow Economies in the Asia Pacific (zusammen mit Christopher Bajada), Pacific Economic Review 10/3, 2005, pp.379-401.
The Shadow Economy of Italy and Other OECD-Countries: What do we know? (zusammen mit Roberto Dell’Anno), Journal of Public Finance and Public Choice (PFPC) /Economia delle scelte pubbliche 11/1, 2003, erschienen November 2005, pp.97-119.
Shadow Economies around the World: What do we really know?, European Journal of Political Economy 21/3, 2005, pp.598-642.
"Formal and Informal Labour Markets: Challenges and Policy in the Central and Eastern European new EU Members and Candidate Countries", together with Christina Burger, CESifo Economic Studies, Vol.51, 1/2005, pp.77-115.Arbeit im Schatten der Wirtschaft (zusammen mit Christoph A. Schaltegger), Schweizer Monatshefte Nr. 2, 2005, S.6-9.
Formal and Informal Labour Markets: Challenges and Policy in the Central and Eastern European New EU Members and Candidate Countries (zusammen mit Christina Burger), CESifo Economic Studies, Vol.51, 1/2005, S.77-115.
Privatisation in Austria: Response to Internal and External Pressures (zusammen mit Ansgar Belke), CESifo DICE Report, Vol.3, No.1, Spring 2005, S.26-32.
The Size of Shadow Economies in 145 Countries from 1999 to 2003, The Brown Journal of World Affairs 11/2, 2005, pp.113-129.
Zur Poliltischen Ökonomie der Umweltpolitik: Hat die Politikberatung etwas bewirkt? Einige Überlegungen aus der Perspektive der Neuen Politischen Ökonomie (zusammen mit Gebhard Kirchgässner), Zeitschrift für angewandte Umweltforschung (ZAU), Sonderheft 15, 2005, pp.84-111.
Attitudes Towards Paying Taxes in Austria: An Empirical Analysis (zusammen mit Benno Torgler), Empirica 32/2, 2005, pp.231-250.
Legislative Malapportionment and the Politicization of Germany’s Intergovernmental Transfer System (zusammen mit Hans Pitlik und Harald Strotmann), Public Finance Review 34/1, 2006, pp.1-26.
Is a Federal European Constitution for an Enlarged European Union Necessary? Some Preliminary Suggestions Using Public Choice Analysis, Swiss Political Science Review 11/4 (Special Editors Lars P. Feld and Simon Hug), 2005, pp.203-225.
The Size and Development of the Shadow Economy: An Empirical Investigation from States of India (zusammen mit Kausik Chaudhuri und Sumana Chattopadhyay), Journal of Development Economics 80/2, 2006, pp.428-443.
What Determines Informal Hiring? Evidence from the Turkish Textile Sector (zusammen mit Fatih Savasan), forthcoming The Middle East Business and Economic Review, Vol. 18, No. 2, December 2006.
What Shapes the Attitudes Towards Paying Taxes? Evidence from Multicul-tural European Countries (zusammen mit Benno Torgler), Social Science Quarterly Vol. 88/2, June 2007, pp.443-470.

Artikel in Sammelbänden (ab 2000) / Scientific Articles in Edited Volumes (since 2000):

A first draft of six major elements of an European Constitution: Some thoughts using political economy, in: Paul J. J. Welfens: Economic globalization and International Organizations and Crisis Management, Heidelberg: Springer publishing company, 2000, Seite 185-207.
Von Toronto über Kyoto nach Buenos Aires - und dann? Ein ökonomischer Beitrag zu den Problemen der internationalen Umwelt(Klimaschutz-)politik, in: Alfred Reuter (Hrsg.): 2. Internationale Energiesymposium in Ossiach, Schriftenreihe Forschung im Verbund, Ossiach, Februar 2000, Seite 221-240.
Kapitalmarkt und sozialverträgliche Wohnungswirtschaft - ein Widerspruch? (zusammen mit Günther Pöll), in: Heinz Handler und Andreas Sommer (Hrsg.), Wohnbauforum: Mehr Markt oder mehr Staat für Gemeinnützige?, Wien: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit - Sektion Wirtschaftspolitik, April 2000, Seite 7-23.
Sozialwirtschaft, Dritter Sektor, Schattenwirtschaft und die Informelle Ökonomie, in: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.), Informelle Ökonomie: Schattenwirtschaft und Zivilgesellschaft als Herausforderung für die Europäische Sozialforschung, Bonn, 2000, Seite 9-68.
The Interaction of Taxes, Transfers and Growing Shadow Economies - What are the Causes? An Empirical (Public Choice Orientated) Analysis, in: Hans-Georg Petersen und Patrick Gallagher (Hrsg.): Australia Centre Series Vol. 3, Tax and Transfer Reform in Australia and Germany, Berlin: Berliner Debatte Wissenschaftsverlag, 2000, Seite 319-350.
Some Elements of a European Federal Union: A Public Choice Approach, in: Chrystal, A.K. and Pinnmont-Rea, R. (eds.) Public Choice Analysis of Economic Policy, London: McMillan Publishing Company, 2000, Seite 149-170.
Subsidiarity, federalism and direct democracy: Major elements of a federal European constitution: First ideas using constitutional eonomics (zusammen mit Alexander Wagner), in: Ram Mudambi, Giuseppi Sobbrio and Pietro Navarra (Hrsg.): Rules and reasons: Perspectives on constitutional political economy, Cambridge (Mass.), Cambridge University Press, 2001, Seite 289-312.
Informal and Underground Economy (zusammen mit Bruno S. Frey), In: International Encyclopedia of Social and Behavioral Science, Bd. 12 Economics, herausgegeben von Orley Ashenfelter, Amsterdam: Elsevier Sci-ence Publishing Company, 2001.
State and Local Taxation (zusammen mit Lars P. Feld), In: International Encyclopedia of Social and Behavioral Science, Bd. 12 Economics, herausgegeben von Orley Ashenfelter, Amsterdam: Elsevier Science Publishing Company, 2001.
Theorie und Empirie der Österreichischen Wirtschaftspolitik (zusammen mit Reinhard Neck und Hannelore Weck-Hannemann), In: Reinhard Neck und E-wald Nowotny (Hrsg.): Grundzüge der Österreichischen Wirtschaftspolitik", Wien, 2001.
Vergleich des Föderalismus: Österreich vs. Schweiz, (zusammen mit Lars P. Feld), in: Engelbert Theurl, Hannes Winner und R. Sausgruber (Hrsg.), Kompendium der österreichischen Finanzpolitik, Wien: Springer Verlag, 2001.Illegal Activities, but Still Value Added Ones (?): Size, Causes, and Measure-ment of the Shadow Economies all over the World, commissioned paper written for the "Third International Symposium on the Economic and Social Costs of Substance Abuse", May 31- June 3, 2000, Banff, Alberta (Canada), 2001.
Schattenwirtschaft - Tatbestand, Ursachen, Auswirkungen, In: Anton Rauscher (Hrsg.): Die Arbeitswelt im Wandel, Mönchengladbacher Gespräche, Band 21, Köln: J.P. Bachem Verlag, 2001, Seite 127-143.
Il ruolo delle istituzioni monetarie internazionali dopo l'avvento dell'Ume: idee preliminari ispirate dall'economia costituzionale, In: Giancarlo Corsetti, Guido M. Rey, Gian Cesare Romagnoli (Hrsg.), Il Futuro Delle Relazioni Eco-nomiche Internazionali, Rom: Franco Angeli, 2001, Seite 181-207.
Volkswirtschaftliche Bemerkungen über die Arbeitsmarktlage in Südtirol (gemeinsam mit Silke Mader), In: Arbeitsmarktbericht Südtirol 2000, Ein Bericht der Beobachtungsstelle für den Arbeitsmarkt, Autonome Provinz Bozen, Südtirol, 2001, Seite 30-36.
Do we need a reform of the International Monetary Institutions after the Asian Crises? Some Preliminary Suggestions using Constitutional Economics, In: Reinbert Schauer und Gerhard Aschinger (Hrsg.), Probleme der Finanzmärkte: Währungs- und Finanzkrisen/Aspekte der Unternehmensfinanzierung, Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2001, Seite 49-72.
Theorie und Empirie der österreichischen Wirtschaftspolitik (gemeinsam mit Reinhard Neck und Hannelore Weck-Hannemann), In: Reinhard Neck, Ewald Nowotny und Georg Winckler (Hrsg.), Grundzüge der Wirtschaftspolitik Ös-terreichs, Wien: Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, 2001, Seite 45-88.
The Role of a New International Monetary Institution after the EMU and after the Asian Crises: Some Preliminary Ideas Using Constitutional Economics, In: Geoffrey Brennan, Hartmut Kliemt und Robert D. Tollison (Hrsg.), Method and Morals in Constitutional Economics: Essays in Honor of James M. Buchanan, Springer, 2002, Seite 325-350.
A Federal European Constitution for a successful enlargement of the European Union: First ideas using constitutional economics, in: Bernhard Steunenberg (Hrsg.): Widening the European Union: The politics of institutional change and reform, Dordrecht: Kluwer Academic Publishers.
Schattenwirtschaft: Einige theoretische und empirische Überlegungen, In: Engelbert Theurl, Rupert Sausgruber und Hannes Winner (Hrsg.), Kompendium der österreichischen Finanzpolitik, Heidelberg: Springer Verlag.
Zum Wandel des föderalen Aufgaben-, Ausgaben- und Finanzierungsspekt-rums: Österreich und die Schweiz im Vergleich (gemeinsam mit Lars P. Feld), In: Engelbert Theurl, Rupert Sausgruber und Hannes Winner (Hrsg.), Kompendium der österreichischen Finanzpolitik, Heidelberg: Springer Verlag.
Privatisierung und Deregulierung in Österreich in den 90er Jahren: Einige Anmerkungen aus Sicht der Neuen Politischen Ökonomie, In: Hartmut Berg (Hrsg.), Aktuelle wirtschaftspolitische Fragen, Berlin: Duncker&Humblot, 2002.Schwarzarbeit, in: Arbeitsmarktbericht Südtirol 2002, Bozen, 2002,
S. 223-233.
Wahrscheinlichkeitsverzerrungen in riskanten Entscheidungen (zusammen mit Eduard Brandstätter), In: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Opladen: Leske und Budrich, 2003.
Einige Volkswirtschaftliche Überlegungen über die Interaktionen zwischen der Schattenwirtschaft und der offiziellen Wirtschaft, in: Kilian Bizer, Armin Falk und Joachim Lange (Hrsg.), Am Staat vorbei: Transparenz, Fairness und Partizipation kontra Steuerhinterziehung, Finanzwissenschaftliche For-schungsarbeiten, Neue Folge Band 73, Duncker&Humblot, Berlin, 2004, S.29-45.
Die bevorstehende EU-Erweiterung: Positive und negative Integrationseffekte für (Ober-)Österreich aus volkswirtschaftlicher Sicht, in: Helmut Renöckl und Thomas Machula (Hrsg.): Zukunftsregion Südböhmen – Mitteleuropa: Di-mensionen menschenwürdiger regionaler Entwicklung, Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz, 2004, pp.93-98.
Privatization in Austria: Some Theoretical Reasons and First Results about the Privatization Proceeds in General and of the Vienna Airport, in: Peter Forsyth, David W. Gillen, Andreas Knorr, Otto G. Mayer, Hans-Martin Niemeier und David Starkie (Hrsg.), The Economic Regulation of Airports: Recent Development in Australasia, North America and Europe, Ashgate Publishing, 2004.
The Financial Flows of Islamic Terrorism, in: Donato Masciandaro (ed.), Global Financial Crime? Terrorism, Money Laundering and Offshore Centres, Ashgate Publishing Press, 2004, pp.97-124.
Privatization in Austria: Some Theoretical Reasons and First Results about the Privatization Proceeds (zusammen mit Ansgar Belke), in: Hans-Werner Sinn und Marko Köthenburger (Hrsg.), Privatization Experiences in OECD-Countries, Boston: MIT Press.
Volkswirtschaftliche Bemerkungen über die Schattenwirtschaft und Arbeitsmarktlage in Südtirol, in: Luisa Gnecchi und Dr. Helmuth Sinn (Hrsg.): Arbeitsmarktbericht Südtirol, Bozen, 2004,
S.39-46.
Technische, betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Betrachtung von Ökostrom in Österreich (zusammen mit Christian Nopp, Horst Steinmüller, Robert Tichler und Jürgen Wegmayr), in: Horst Steinmüller (Hrsg.), Ökostrom in Österreich, Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner, 2004,
S.35-158.
Sizing: “The Problem of the Hard to Tax” (zusammen mit James Alm, Jorge Martinez-Vazquez), in: James Alm, Jorge Martinez-Vazquez and Sally Wallace (Hrsg.), Taxing the Hard-To-Tax: Lessons from Theory and Practice, Am-sterdam, Elsevier Publishing Company, 2005, S.11-76.
Why isn’t Economic Theory Considered in Environmental Policy Practice? (zusammen mit Hannelore Weck-Hannemann), in: Christoph Böhringer und Andreas Lange (Hrsg.), Frontiers in an Applied Environmental and Res-source Economics, Heidelberg: Physica and Springer Publishing Company, Vol. 31, pp.257-276.
Die Finanzströme islamischer Terror-Organisationen: Vorläufige Erkenntnisse aus volkswirtschaftilcher Sicht; in: Veröffentlichungen des Bundesnachrichtendienst, 2005.
Privatization in Austria: Some Theoretical Reasons and Performance Measures (zusammen mit Ansgar Belke), in: Marko Köthenburger, Hans-Werner Sinn und Johan Whalley (Hrsg.), Privatization Experiences in the EU, CE-Sifo Conference Volume, MIT Press, 2005, pp.186-212.
Politische Chancen, Armut und Reichtum (zusammen mit Jürgen Volkert), in: Jürgen Volkert (Hrsg.): Armut und Reichtum an Verwirklichungschancen: Amartya Sens Capability-Konzept als Grundlage der Armuts- und Reichtumsberichterstattung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2005, pp.259-282.
Schattenwirtschaft: Eine Frage richtiger oder falscher Anreize, in: Klaus F. Zimmermann (Hrsg.): Deutschland – Was nun? Reformen für Wirtschaft und Gesellschaft, Deutscher Taschenbuchverlag (DTV), München, 2006, pp.297-310.
The Size of Shadow Economies of Turkey and of her Neighboring Countries from 1994-2004, in: Koskon Can Aktan (Hrsg.): Economics in a Changing World, ECBME, Ankara, 2005, pp.151-168.
Corruption and the Shadow Economy – Substitudes or Complements? (zusammen mit Axel Dreher), in: Martin Kreutner (Hrsg.): The Corruption Monster: Ethik, Politik und Korruption, Wien, Czernin Verlag, 2006, pp.363-370.